Friday, 23 August 2019

  • Slide image one
  • Slide image two
  • Slide image three

Login



Wer ist Online?

Wir haben 25 Gäste online
Sprachwettbewerb in St. Pölten 2011

Der Landesschulrat für Niederösterreich veranstaltete am 9. und 10. März 2011 in St. Pölten den 25. Fremdsprachenwettbewerb: „Deutsch als Fremdsprache”. An diesem Sprachwettbewerb nahmen 24 Schulen aus 6 Ländern teil. Unser Gymnasium wurde von Natália Antalová, 3B repräsentiert. Natália war sehr erfolgreich und gewann uns den 2. Platz.

 
Unser Ausflug in der Altstadt von Bratislava

An einem kalten Mittwoch den 2. Februar gingen wir mit unseren deutschen Gästen in die Altstadt von Bratislava. Als wir in die Stadt mit der Straßenbahn und mit guter Laune gekommen waren,  begann unser Ausflug. Zuerst zeigten wir unseren Gästen den ganzen Hviezdoslavov - Platz auch mit dem alten Nationaltheater.  

Weiterlesen...
 
DSD-Prüfung 2011
  DSD-Prüfung 2011 der Klassen 3A und SpC.    (10.1.-14.1.2011)

 

 
WIEN

Am 9. September haben die Klassen 1.A und 2.A einen Schulausflug nach Wien gemacht. Als wir in Wien angekommen sind, haben wir Das Kunsthistorische Museum und Das Naturhistorische Museum besucht. Dort haben wir viele interessante Dinge gesehen. Zum Beispiel ägyptische Sarkophage, Mumie oder Tiere. Die Museen sind sehr groß und interessant. Wir haben aber nur wenig Zeit gehabt und wir sind nur eine Stunde dort geblieben. Dann sind wir mit den Professoren Gughová, Mrvová und Výdurková auf die Mariahilfer Straße gegangen. Dort sind wir über zwei Studen spaziert - es ist ziemlich kalt gewesen, aber wir haben gute Laune gehabt und wir haben uns gefreut, dass wir mit unseren Freunden - Mitschülern sein können. Manche von uns haben im Café heiße Schokolade getrunken und die Anderen sind gebummelt. Alle sind zum Treffpunkt rechtzeitig gekommen und dann sind wir zufrieden auf die Weihnachtsmärkte gegangen, die größer und schöner als unsere sind. Wir haben dort Kinder-Punsch getrunken, Geschenke für unsere Freunde und Familie gekauft...aber das Wichtigste ist für uns gewesen, dass wir alle glücklich zusammen gewesen sind...

 

Tatiana Búbelová und Michaela Poláková 1.A

 
Schüleraustausch Leipzig 2010

AUSTAUSCH  BRATISLAVA – LEIPZIG 2010

Unser Austausch begann in Bratislava, wo wir jeweils in einer Gastfamilie waren. In Leipzig waren unsere Austauschschülerinnen wieder bei uns zu Gast. Den ersten Teil des Austausches haben wir hauptsächlich in Bratislava verbracht, wo wir auch die ganze Stadt kennengelernt haben. Wir haben auch einen Ausflug nach Wien gemacht, was ich persönlich sehr gut fand. Der zweite Teil des Austausches war in Leipzig.Wir haben den Austauschschülern die ganze Stadt vorgestellt und haben uns die Mühe gegeben von unserer Stadt Leipzig das Beste zu zeigen. Wir haben auch einen Ausflug nach Berlin gemacht. Fast die ganze Woche haben wir uns mit unserer Projektarbeit beschäftigt. Man hat neue Freundschaften mit den Austauschschülern geknüpft, sowie mit den Schülern aus Deutschland.Man hat sich besser kennengelernt und ich persönlich  habe gemerkt, dass man sich jetzt besser kennt und nicht nur seine Mitschüler. Dadurch ist man in Kontakt mit Leuten aus anderen Klassenstufe gekommen und das finde ich gut.

Mein Fazit zu diesem Austausch ist, dass es ein tolles und schönes Erlebnis war und ich neue Freundschaften geknüpft habe. Ich habe viel gelernt und sehr viele schöne Erfahrungen gesammelt. Man sollte weiterhin solche Austausche machen und ich werde ihn noch sehr lange in Erinnerung behalten.

 Autorin: Lisa

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 9